Titel:
Physik und medizinische Physik für Veterinärmediziner
Personen:
Giese, Werner Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN611177188/33/
19

Im Kräftegleichgewicht ist die Summe aller
angreifenden Kräfte gleich 0!

Dieser Sachverhalt kann gut an der Schiffs-
verladung (Abb. 2-12) oder Hubschrauberret-
tung (Abb. 2-13) von Tieren demonstriert
werden.

Abb. 2-12: Gelegentlich benutzte Art der Ver-
ladung von Pferden auf Schiffe

Abb. 2-13: Gelegentlich notwendige Art der Ret-
tung von Rindern aus „Bergnot“ Ein
Beispiel für Kraft und Gegenkraft

Die Gewichtskraft wird durch die über das
Seil wirkende Krankraft bzw. Hubschrau-
berkraft kompensiert.

Es gilt:

fg+(-fg) = o

bzw.

Fg+(-Fg) = Ö!

Nullvektor! = 0
oder

ZFg=Ö!

2.6 Massen- oder Trägheitskräfte

Massen- oder Trägheitskräfte sind das Er-
gebnis der Massenträgheit gegenüber einer
einwirkenden Kraft.

Sie wirken einer kurzfristig und heftig an ei-
ner Masse angreifenden Kraft ebenso kurzfri-
stig und heftig entgegen. Das momentane Be-
harrungsvermögen in Ruhelage oder auch in
der Bewegung sorgt für eine Gegenkraft, die
aus der Trägheit der Masse erwächst.

Beispiel:

Ein dünner Röhrenknochen liege mit beiden
Enden auf einem aufgespannten Haar. Ein
heftiger kurzer Schlag mit einem Hammer läßt
den Knochen an der Aufschlagstelle brechen.
Die Haare bleiben dabei unbeschädigt (Abb.
2-14) !

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66