Titel:
Geschichte der K[öniglich] B[ayerischen] Zentral-Tierarzneischule München, 1790 bis 1890
Personen:
Hahn, Carl Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN613128303/56/
1810—1852.

47

Demnach waren während der Jahre von 1810 bis 1851
V orstände:

Oberststallmeister Excellenz Freiherr von Kesling von 1810—1843,
„ „ „ Freyberg „ 1843—1851,

(Interimistisch) Universitäts-Professor Dr. Fraas „ 1851 an;

Lehrer:

erster dirigierender Professor Dr. Will von (1790) 1810 -1821,
Dr. Schwab 1821- -1851,
zweiter Professor Dr. Laubender v 1810- -1815,
Dr. Schwab 1815- -1821,
Dr. Mundigl 1821- -1847,
Dr. Plank „ 1848 an;
dritter Professor Dr. Schwab 1810- -1815,
Dr. Mundigl „ 1815 -1821,
Dr. Plank 1821- -1848,
Dr. Kreutzer 1848- -1850,
Dr. Hofer 1850 an,
Lehramtsverweser mit dem Titel eines Pro-
fessors Dr. Post! 1851 an,
Prosektor Ra mos er 1827 an,
Dozent Nick las 1851 an,
Assistent und Repetitor Dr. Postl 1844- -1851,
Schmiedelehrer Gross (1790) 1810- -1813,
Gentner „ 1813- -1838,
Schreiber „ 1840 an.

Assistenten hatten die Professoren für Anatomie, Arzneimittel-
lehre, des klinischen Unterrichtes und der Schmiedelehrer je einen aus
der Reihe der absolvierten Tierärzte, zumeist aber aus der Reihe der
Eleven des dritten Kurses.

Die nach Titel IV. § 27 vorgesehene Stelle eines Präfekten aus
dem Stande der pensionierten Kavallerie-Offiziere wurde nie besetzt,
sondern es blieb die Aufrechthaltung der Disziplin dem ersten diri-
gierenden Professor aufgebürdet, dem zur Unterstützung bis 1837 ein
Elevenaufseher (Invalide Josef Vollkomm, 1837 achtzigjährig gestorben),
von 1837—1839 ein absolvierter Tierarzt (zugleich Klinikgehilfe), von
1839—1844 ein Schüler des 3»en Jahreskurses und von 1844 an ein
pensionierter Gendarm (Engert) beigegeben war.

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66