Titel:
Der Fuß des Pferdes in Rücksicht auf Bau, Verrichtungen und Hufbeschlag
Personen:
Leisering, August Gottlob Theodor WikipediaHartmann, H. Moritz Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN630852073/5/
Vorrede zur fünften Auflage.
Die fünfte Auflage ist in ihrem ersten Buche wenig verändert worden;
wo es irgend anging, bin ich sogar bemüht gewesen Kürzungen eintreten
zu lassen. Die die Entwickelung und die Anatomie des Hufes betreffenden
Untersuchungen von Prof. Dr. Möller in Berlin sind, soweit sie in den
Nahmen des Buches hineinpaßten, überall berücksichtigt worden. Auch
die Umgestaltung der Lehre über den Hufmechanismus anstrebende Arbeit
von Prof. Dr. Lechner in Wien, ist, der Wichtigkeit der Sache wegen,
ebenfalls mit aufgenommen worden; doch hat dieselbe auf meine eigene
Darstellung des Hufmechanismus insofern noch keinen Einfluß ausüben
können, als die Lechner'sche Lehre noch zu neu und zu abweichend von den
bisherigen Anschauungen ist, um sie ohne weitere Prüfung von vornherein
adoptiren zu können. Die hierorts von den Herren Lungwitz und Schaaf
gemachten Versuche*) über den Hufmechanismus haben sich wenigstens nicht
zu Gunsten der Lechner'schen Hufrotationslehre herausgestellt.
Das zweite den Hufbeschlag betreffende Buch-, welches in den früheren
Auflagen im Wesentlichen die Hartmann'sche Fassung beibehalten hatte, und
in seiner 3. und 4. Auflage, um es auf dem Laufenden zu erhalten, mit
Zusätzen von Neuschild versehen worden war, hat jedoch vielfache Ver
änderungen erfahren. Der Nachfolger des Herrn Neuschild als Lehrer des
theoretischen und praktischen Hufbeschlages an der hiesigen Thierarzneischule,
Herr Lungwitz, erachtete es im Interesse der Sache für nöthig, den den
Hufbeschlag behandelnden Theil umzuarbeiten, ohne jedoch die von Hartmann
aufgestellten Principien wesentlich zu alteriren. Wie sehr Herr Lungwitz
bemüht gewesen ist dem Buche die möglichste Vollständigkeit und Brauch
barkeit zu verleihen, läßt sich am besten daraus entnehmen, daß derselbe
dieser fünften Auflage mehr als 50 neue Abbildungen hinzugefügt hat.
Dresden, im März 1882.
Leisering.

Vorrede zur sechsten Auslage.

Die vorliegende sechste Auflage hat wiederum mannigfaltige Ver-
änderungen und Erweiterungen erfahren. Wie es in der Natur der
*) Lungwitz und Sch aas. Beitrag zum Hufmechanismus, Deutsche
Zeitschrift für Thiermedicin von Bollinger und Frank. Bd. VIII. S. 39 ff.

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66