Titel:
Die Seuchen und Herdekrankheiten unserer Hausthiere
Personen:
Pütz, H. Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN634229885/6/
Die Invasionskrankheiten 6. 31 bis 144 und Nachtrag S. 669 bis 681.
A. Ueber Bandwürmer (Cestoden) S. 32 bis 79.
1. Blasen- oder Kürbisbandwürmer oder Tänien S. 35 bis 76.
Der Einsiedlerbandwurm des Menschen und die Finnenkrankheit
des Schweines S. 41 bis 47, 51 bis 53 und Nachtrag S. 669.
Die Rindsfinne und die Taenia saginata des Menschen S. 47 bis 51
und Nachtrag S. 669.
Die Drehkrankheit der Schafe etc. und die Taenia Coenurus des
Hundes S. 54 bis 63.
Die Echinokokkenkrankheit des Menschen und der Thiere und der
dreigliedrige Bandwurm des Hundes S. 63 bis 72, ferner Nachtrag
S. 672 und 673.
Die Bandwurmseuche und der ausgebreitete Bandwurm
der Lämmer S. 72 bis 74.
Verschiedene Band- und Blasenwürmer unserer Haus
thiere S. 74 bis 76 und Nachtrag S. 669 bis 674.
2. Grubenköpfe oder Botriocephalen S. 76 bis 79 u. Nachtrag S. 673 u. 674.
B. Ueber Saugwürmer (Trematoden) S. 79 bis 86 und Nachtrag S. 674.
Die Fäule und Leberegel der Schafe etc. S. 81 bis 85, Nachtrag
S. 674. Saugwürmer bei Pferden und anderen Hausthieren S. 86. Egel
beim Geflügel und bei Flusskrebsen, Nachtrag S. 674 bis 678.
C. Ueber Nematoden S. 87 bis 109.
Trichina spiralis und die Trichinenkrankheit des Menschen etc.
S. 87 bis 99 und Nachtrag S. 678 und 679.
Pallisadenwürmer S. 99 bis 105.
Die Lungenwurmseuche der Schafe etc. 6. 100 bis 103. Die
Magenwurmseuche der Schafe etc. S. 103 bis 105.
Die bei unseren Hausthieren im Allgemeinen vorkommenden Rundwürmer
S. 105 bis 109.
D. Ueber Zweiflügler und deren Larven S. 109 bis 116 und Nach
trag S. 679.
Der Bremsenschwindel der Schafe und die Schafbremse S. 110
bis 113. — Die Pferde- und Rindsdasselfliegen S. 113 bis 116 und
Nachtrag S. 679.
E. Ueber Spinnenthiere S. 116 bis 141 und Nachtrag 8. 680.
1. Wurmspinnen S. 116 bis 119. Das bandwurm-ähnliche Fünfloch und
die durch dasselbe bei Menschen und Thieren verursachten Krankheits
zustände S. 116 bis 119.
2. Milben S. 120 bis 141. Ueber Balgmilben, Grabmilben, Saugmilben
und Hautschuppen fressende Milben S. 120 bis 126 u. Nachtrag S. 680.
Die Räude der verschiedenen Hausthiere S. 127 bis 134.
Die auf Räude bezüglichen Gesetze Deutschlands und Oesterreichs S. 134
bis 139.
Die Krätze des Menschen S. 139 bis 141.
Ueber einige andere Acarideen Nachtrag S. 679 bis 681.
F. Sarcodethiere S. 141 bis 144.
Die Psoro Spermienkrankheit und di e Gr e g arin en unserer
Hausthiere S. 141 bis 144.

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66