Titel:
Handbuch der Veterinair-Chirurgie
Personen:
Dieterichs, Joachim F. C. Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN734921861/28/
Verwickelung (Komposition und Komplication) der
krankhaften Zufalle, setzt sich einer solchen Eiu-
theilung entgegen. —
2) Die besondere, oder spezielle Veterinair-Chirurgie
begreift das Eigenthümliche jeder Krankheitsform
in sich, wie die Krankheit oder das Organ, wo
sie vorkommt, verändert oder modisizirt er
scheint. — Sie handelt von den einzelnen beson
deren Fällen, um die Kennzeichen, die Ursachen,
Heilung u. s. w. jeder einzelnen Krankheitsform
gemäß, zu beurtheilen, zu berücksichtigen und
zu behandeln. — Sie beschäftigt sich also mit
jeder einzelnen Krankheit besonders.
Z) Die operative Veterinair - Chirurgie, oder die
Lehre von den veterinair-chirurgischen (d. i. am
Thierkörper vorkommenden) Operationen, be
schäftigt sich einzig und allein mit Ausübung der
kunstgerechten Operationen.
Die allgemeine Veterinair-Chirurgie steht zu na
he mit der allgemeinen Heilkunde zusammen, daß sie
in mancher Hinsicht nicht von ihr zu trennen ist, und
deshalb wird es auch nöthig, das Wesentlichste dersel
ben, — die Lehre von den Entzündungen — der Er
stem vorangehen zu lassen-

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66