Titel:
Handbuch der Veterinair-Chirurgie
Personen:
Dieterichs, Joachim F. C. Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN734921861/36/
tritt. Wenn z. B. ein Pferd auf einen Nagel derge
stalt tritt, daß dieser durch den Huf in die weichen
Theile des Fußes und wohl gar durch die Beugsehne
des Hufbeins oder selbst bis ins Hufgelenk drang; so
kann ein Gefäßfieber, Maulsperre, auch Lungenentzün
dung entstehen; alle diese Folgen sind alsdann sym
pathisch oder auch symptomatisch.
$- 19.
Besondere oder eigenthümliche Entzün
dungen (spucialss). Diese hangen von einer beson
dern Ursache eigener Art (sui generis) ab, welche keine
andere Gattung der Entzündung bewirkt. Hierher ge
hören Kuh - und Schaafpocken, Klauenseuche der
Schaafe, Wurm, Mauke u. s. w. bei den Pferden,
ferner: überhaupt rvsenartige Entzündrmgen, und sol
che Entzündungen, welche sich zufolge eines in die
Wunde gebrachten Giftes oder Miasma's entwickeln.
§. 20.
Zu Brand neigende (gangränöse) Entzündungen,
(gangraenescentes) solche, die, nachdem sie entstanden
sind, sich schnell ausbreiten und in Brand übergehen.—
Sie karakterisiren sich durch allgemeine Symptome einer
Schwäche und Lähmung in der thierischen Oekonomie
und entstehen häufig durch Einwirkung widriger atmos
phärischer Einflüsse auf den Körper. Die Symptome
solcher Entzündungen verlaufen schnell und sind heftig.
Hierher gehören solche Entzündungen, welche mit den
Anthraxkrankheiten beim Milzbrände, beim Faulfieber
u. s. w. vorkommen.
§. 21.
Wichtiger für den Praktiker ist die Eintheilung der
Entzündungen nach dem Wesen des Karakters derselben,
ob nämlich- ein Gesteigertseyn oder Gesunkrnseyn der
Hauptsysieme (Sensibilität, Irritabilität und Neproduk-
tivität) des thierischen Körpers statt fand, obgleich sich
nicht immer bestimmte Gränzen dafür bestimmen lassen.

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66