Titel:
Handbuch der Veterinair-Chirurgie
Personen:
Dieterichs, Joachim Friedrich Christian Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN741105519/43/
bet Absondernngsorgane wird die Absonderung vermin
dert, oder hört ganz auf. — Bei Entzündungen, die nicht
an der Oberflache des Körpers vorkommen, sondern in
der Tiefe sich befinden, können wir nur auf veränderte
und verletzte Verrichtungen der entzündeten Theile, ferner
auf den allgemeinen Zustand des Körpers und nach den,
einigen Entzündungskrankheiten eigenthümlichen, Symp
tomen schließen.
§. 16.
Ist man über das Daseyn oder über den Sitz einer
Entzündung an der äußern Oberfläche des thierischen Kör
pers (vorzüglich, wenn wir nicht alle Symptome gleich
auffinden) ungewiß; so bestreiche man die gleichnamigen
Theile mit dünnem Lehmbrei, Thon mit Wasser verdünnt
u. dgl-, sodann wird der entzündete Theil früher trocken
werden, als der nicht entzündete. Dieser Versuch kann
mit Vortheil, vorzüglich an den Schenkeln und Hüfen der
Thiere angewandt werden.
Verschiedenheiten der Entzündungen, hinsicht
lich der ursächlichen Verhältnisse derselben.
§. 17.
Idiopathische Entzündungen. Solche, welche
sich in demselben Organ entwickeln, worauf die Ursache
wirkte, z. B. alle mechanische Einwirkungen und Verlez-
zungen- die auf einen Theil einwirkten; plötzliche Einwir
kungen der kalten atmosphärischen Luft auf einen stark er
hitzten Thierkörper. —
§. 18.
Sympathische Entzündungen, wo die Ursache
auf ein Organ einwirkte, es entzündete und ein zweites
oder anderes Organ in gleiche Mitleidenschaft tritt.
Wenn j. B. ein Pferd auf einen Nagel dergestalt tritt,
daß dieser durch den Huf in die weichen Theile des Fu
ßes und wohl gar durch die Beugefehne des Hufbcines

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66