Titel:
Handbuch der Veterinair-Chirurgie
Personen:
Dieterichs, Joachim Friedrich Christian Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN741105519/591/
Da aber jenes Verfahren Zeit erfordert, und das
Thier während dieser zu Grunde gehen könnte, so macht
man lieber einen Einstich durch die Bauchwandungen in
den Magen (Wanst,Panzen), um die darin enthaltene Luft,
durch die Oeffnung, ausströmen zu lassen.
§. 65.
Man bediene sich zu dieser Operation eines runden
Trokars mit hölzernem Hefte, dessen Hülfe 6 bis 8 Zoll
lang, Z Zoll im Durchmesser, und welche mit mehreren
Seitenöffnungen versehen ist, setze die dreieckige scharfe Spitze
des Trokars (Stilets), welcher in seiner (messingenen, ei
sernen, blechernen oder silbernen) Hülse steckt, in der Mitte
der ausgedehnten linken Hungergrube von oben nach un
ten, von hinten nach vorne, von der linken zur
rechten Seite gerichtet (als wenn man die Spitze unten
zur rechten Seite der Brust wieder herausstoßen wollte)
an, drücke das Instrument nun schnell und mit voller
Kraft, an der bezeichneten Stelle (Tab. 2. Fig. 15. ».),
durch die Bauchwandungen, bis in die Abtheilung des
Magens, welchen man Panz nennt, ein (welcher bei den
Wiederkäuern bis Hierher reicht), und ziehe dann das Sti-
let aus seiner Hülse, welche letztere man so lange stecken
läßt, bis die Luft durch dieselbe ausgeströmt ist.
H. 66.
Ich ziehe deshalb den runden einem flachen Trokar
vor, weil ersterer sich nicht so leicht verstopft als der flache,
und weil die Oeffnung, welche mit dem erstern gemacht
wird,, sich weit leichter wieder verschließt; allein es ist
auch wahr, daß der flache (zweischneidige) sich leichter ein
stoßen läßt, als der runde. Da dieß Einstoßen nicht so
ganz leicht geschieht, — so ist es gut, daß man die Tro
karspitze vorher mit Oel oder Fett bestreicht, dann in der
angegebenen Richtung mit der linken Hand ansetzt, und
durch einen starken Schlag mit der flachen rechten Hand,
auf bas Heft des Trokars, das Stilet sicher und schnell
durch die Bauchwandung bis in den Panzen führt. Dann

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66