Titel:
Einiges über edle Pferde
Personen:
Biel, Gottlieb Wilhelm Ludwig Friedrich Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN766717380/23/
Ich fühle es, dass ich in der nachstehenden
Schrift vielen Yorurtheilen, manchen von lange
her als unantastbar betrachteten Ideen, und auch
der Eigenliebe Vieler zu nahe treten \v er de. Die
ses war ich der Wahrheit schuldig, und musste
es thun, wenn ich die Aussicht haben wollte,,
dass meine Schrift der Pferdezucht Nutzen
brächte. Ueberall habe ich darnach gestrebt,
meine Ansichten mit Thatsachen zu belegen.
Habe ich geirrt, so wird mir jede Belehrung
willkommen seyn, da ich davon durchdrungen
bin, dass:
„That individual, who cannot endure re-
„proof, or who disdains tho receive instruction
„from those endowed with better reason or
„abilities than himself, should not drag on bis
,, existence in a civilized country*).“
Doch muss ich bitten, diese Belehrungen auf
Thatsachen zu stützen. Alles Andre, Raisonne-
ments, Declinationen, Berufungen und Hypo
thesen u. s. w. werde ich unbeachtet lassen. Um
einen Federkrieg zu führen, ist mir meine Zeit
zu theuer.
Mit Zuversicht hoffe ich, dass man sich über
zeugt halten wird, dass jede Aeusserung, wel
che etwa in diesen und den nachfolgenden Zeilen

*) Der Mann, der nicht Widerspruch erträgt, oder der es
unter seiner Würde hält, Belehrungen von denen ssu er
halten , die mehr Einsicht oder Fähigkeit als er selbst
halten, sollte sich aus jedem aufgeklärten Lande ver
bannen.

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66