Titel:
Le Verrier de la Conterie normännischer Jäger, oder die neueste Jagdschule
Personen:
LeVerrier de la Conterie, Jean Baptiste Jacques Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN780467698/10/
Hasenjagd.
Erstrs Kapitel. Natürliche Beschaffenheit des Hafens
Seite 64
Eigenschaften des Häsens 69
Beschreibung des Rammlers, seine eigenthümlichen Kennt
nisse, und wir er sich jagen laßt 70
Beschreibung der Häsinn oder des Satzhascns; Gestalt
und Zeichen, woran man ihn erkennen kann, und wie
er sich jagen läßt 72
Wie man erkennen kann, daß der Hase, den man jagt
oder spürt, ein Streif- oder fremder Hase ist 74
Wie man erkennen kann, daß der Hase, dessen Nacht-
weide man spürt, oder den man jagt, ein Sumpfhase
ist 75
Zweytes Kapitel. Wo man in Rücksicht auf die Jahrszelt
und das Wetter den Hasen aufsuchen muß 76
Drittes Kapitel. Gemeine Ranke des Hafens, wenn er
zu Lager geht; seine Wendungen und Winkelzüge,
wenn er gezagt wird, und sich von den Hunden los
machen will 79
Vom guten und schlimmen Jagdwetter; Beobachtungen
beym Auf- und Loskoppeln der Hunde, und wie man
die Hunde gelassen und bedachtsam machen soll $5
Viertes Kapitel. Auszug der Meute auf die Jagd; Ord.
nnng, in welcher sie der Piqueur auf den Sammelplatz
führen muß; wie sie losgekoppelt werden soll, und
was dabey zu beobachten ist; wie man 'der Nachtwci-
bc des Häsens bis in sein Lager nachgehen soll; wie
ein verständiger und geschickter Piqueur es anstelln
soll, daß seine Hunde vom Anfange der Jagd bis zu
Ende ordentlich und behutsam jagen; wie er ihnen
bey v erlorncr Fahrte helfen und sie zurechte weisen soll;
- und

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66