Titel:
System der Reitkunst
Personen:
Seeger, Louis Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN781062306/7/
V o r r e d e.

Unter den Künsten findet keine ein regeres und
allgemeineres Interesse, als die Reitkunst. Durch
das Bedürfniss des Reitens in verschiedenen Ver
hältnissen und zur Erreichung mannigfacher Zwecke
des Lebens hat sich dasselbe, indem man gewisse,
meist aus der Mathematik und Mechanik abstrahirte
Grundsätze feststellte — deren genaue Beachtung
Schnelligkeit, Gewandtheit und Ausdauer des Pfer
des, Energie und Geschicklichkeit des Reiters zur
Folge hat — nach und nach zur Kunst erhoben.
Die so allgemein verbreitete Zuneigung zu Pferden,
die vielseitigen Annehmlichkeiten, welche das Reiten
gewährt, der hohe Werth der guten edeln Pferde,
jedoch vor Allem die Unentbehrlichkeit der Reitkunst
zur Bildung und Erhaltung der Cavallerie, so wie

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66