Titel:
Vollständige Pferdewissenschaft ; [Erster Band]
Personen:
Prizelius, Johann Gottfried Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN786988320/37/
I. Lapitel.
Von dem Leiste, dem Haar, und den Eigenschaften eines guten Pfer
des, und dessen einzelnen Theilen.
§. i.
Anordnung der zusammengesetzten Theile eines Pferdes, nennet man dessenLeist; . Der s«!t
und nachdem die Anordnung der Theile den sich eingebildeten Regeln eines Ken- des^nn^dcs-
ners gemäß ist, oder nicht, saget man: das Pferd ist von gutem oder schlechtem Leist,
oder, in Ansehung seiner Bestimmung, von schicklichem oder unschicklichem Leist.
Bey Ankaufung oder Aufstallung eines Pferdes ist es das erste Augenmerk ei
nes Käufers oder Bereiters, ob es zu seiner Bestimmung von gutem oder schlechtem,
von schicklichem oder unschicklichem Leiste sey? Hiervon ein richtiges Urtheil zu fallen,
konamt es darauf an, daß man sich richtige Regeln von der Anordnung der Theile eines
Pferdes, und von deren Zusammensetzung erwerbe. Da diese aber nicht zu bestimmen
sind, so Nttlß man sie durch Uebung und Erfahrung zu erlangen sirchen. Viele Pferde,
ja so gar viele gute Zeichnurtgen von Pferden sehen, macht, daß man darinn geübt, und
endlich so geschickt wird, daß mar: nur einen Blick darauf werfen darf, um den Leist rich
tig zu beurtheilett. Nicht folche Pferde muß malt sich zum Mllster vorstellen, wie uns
der Herr Zehentner in seiner Kunst, Pferde zu ke>men, auf der i. Tafel vorzeichnet;
wovon er behauptet, es sey ein schönes Pferd, und sey die Zeichnung gut gerathen, er
kölme nicht dafür, wenn das Kupfer nicht so gilt geriethe. Zehentners Kunst, Pfer
de zu kennen, 8. Cap.
Wer zeichnen kann, und die Kunst, in Kupfer zu stechen, kennet, wird es bald
wissen, daß auch die Zeichnung nicht gerathen feyn muß: der Kupferstecher kann in dem
Umriß der Zeichnung nicht irren, wohl aber in der Ausarbeitung, die niemals derZeich-
Ntmg alt Schönheit beyzukommen pfleget: denn er legt gemeiniglich die Zeichnung auf die
% mit

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66