Titel:
Vollständige Pferdewissenschaft ; Zweyter Band
Personen:
Prizelius, Johann Gottfried Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN786999861/300/
Klammern zur Befestigung des Kutschkastens, s.
Wage, Schmiedearbeit an den Kasten; An«
merkung von deren Gebrauch, Seite 399
Kleiderpürste, s. Geräthschaft, welche sich im Mar-
siall befindet.
Kleine Fuß, s. Fuß.
Kloben an dem Untertheil der Stange, s. Stange,
deren Zergliederung.
Klobenloch am Untertheil der Stange, s. Stange,
deren Zergliederung.
Kucbeltrense oder Wassertrense, 343
Knie am Beine des Pferdes, 23 und 24. dessen
erforderliche Eigenschaften, 45. dessen Unre«
gclmaßigkeit, 63. Fehler an denselben, 86
Knie am Untertheil der Stange, s. Stange, deren
Zergliederung.
Kniekehle oder Vorhand, 23 und 24. dessen erfor
derliche Eigenschaften, 45. Fehler derselben,
46. an der Nachhand oder Hinterhand, 26
Kniescheibe oder Leist, 25 und 26
Knoten am Nerf, s. Nerf, Fehler an denselben.
Kohlfuchs, f. Haar.
Küken, s. Krippenbeißen.
Koller, worinn er bestehe, und Mannichfaltigkeit
desselben, 73. dessen Ursprung, 74. unrichtige
Eintheilung desselben, 74
Kopf am Pferde, 21. wie er, um schön genannt
zu werden, gebildet seyn soll, und dessen Ein«
theilung, 27 und 28. Unregelmäßigkeit dessel
ben, 59. Fehler, die sich an denselben zeigen, 79
Kopf am Sattel, s. Baum eines Sattels und des
sen Zergliederung.
Kopf, von Pappe verfertiget, zum Carußel, s. Ca.
rußel, die dazu nöthigen Gegenstände.
Kopf eiuwarts Crupe hinaus, s. Schule, deren
Eintheilung, worinn die Schule bestehe, 5».
deren Endzweck, 513
Koppen, s. Krippenbeißen.
Kornerlöcher, s. Stange, deren Zergliederung.
Köten, 23 und 24. dessen erforderliche Eigen
schaften, 47. Fehler an denselben, s Stelzfuß,
und streichen sich.
Kötenzopf oder Zoten, 23 und ,4- dessen erfor-
derliche Eigenschaften, 48
Kochblech, s. Wage, Schmiedearbeit am Unterge
stell. besten Endzweck, 392

Krammetsvogelgrau, s. Haar.
Krampen zu Haltung der Schwengelriemen,' s.
Wagen, Schmiedearbeit am Untergestell, deren
Endzweck, Seite 392. zu Haltung der Gabel
am Bockkasten, s. Wage, Schmiedearbeit am
Untergestell; deren Endzweck, 395
Krankcnstall bey Gestüten, f. Gebäude für zahme
Gestüte; bey einem Marstall, s. Marsiall,
Gebäude; worauf bey den letzter» zu sehen,
290
Kranzblech, f. Wage, Schmiedearbeit am Unter
gestell ; dessen Endzweck, 392
Kranzleiste, was sie bedeute, 401
Kreuz, s. Crupe; gespaltene, abhangende, s. Cru
pe, Unregelmäßigkeit derselben.
Krcuzgurte, s. Gurten, deren Verschiedenheit.
Kreuzrollcn, s. Volte.
Krippenbeißrn, koppen, bahrenbeißen, göken Gib
köken, 84. Ursprung desselben ist nicht zu be«
stimmen, 84. angegebene Mittel wider das Ue
bel, 85
Krone, 23 und 24. deren erforderliche Eigen
schaft, 49. Fehler an derselben, 93
Kunde oder Kern an den Abschnittzahnen, worinn
sie bestehe, ui. falsche Kunde, 85
Kupftrbraun, s. Haar.
Küssen unter dem Sattel, s. Ueberzug des Sattels,
dessen Endzweck, 374. unter dem Kammdeckel,
s. Kammdcckel; in den Kutschkasten, s. Wa
ge, Sattlerarbeit an den Kasten.
Kutschers Geschaffte, 309. wie er auf den Bock si
tzen und die Leiten führen solle, 602
L.
Laden oder Dühler, 22. deren erforderliche Eigen«
schäften, 40. Unregelmäßigkeit derselben, 60
Lampe, s. Geräthschaft, welche sich im Marstall
befindet.
Landbescheler mrd deren Güte', 264. wie viel ih
nen Stuten zu bedecken zugetheilet werden, 266.
deren Wartung und Fütterung, 267. deren
Gebrauch außer der Beschclzeit, 280
Landgestüte, worinn es besiehe, und dessen End«
zweck, 255- wie der Endzweck zu erhalten
sey, 260. was für Eigenschaften die Aufseher
eines

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66