Titel:
Statistisches Repertorium über das Königreich Hannover
Personen:
Ubbelohde, Wilhelm Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN797019154/350/
I. Strackholt (Gemeinde) mit dem Dorfe Strackholt
und dcgi Kolonien Fiebing, Norderney, Spetzerfehn (zum
Theil), Nosbarg und Zwischenbergcn.
M. Timmel (Gemeinde) mit den Dörfern Timmel (nebst
Timmcler Vorwerk) und Ulbargen und den Colonien Gro-
stefchn (Ost- und Westcnde), Jheringsfehn und Neuefehn.
». Weene (Gemeinde) mit der Domaine Ihlow, den Dör
fern Jhlowcr Hörn, Ostersander (nebst dem Hofe Altona),
Schirum, Weene und Westersander und den Colonien Hül
lenerfehn, Lübbersfchn (nebst dem Hofe Haneborg) und
Ludwigsdorf.
o. Westerende (Gemeinde) mit den Dörfern Fahne und
Westerende (Holzloog und Kirchloog — nebst den Höfen
Herrcnhütten und Wceringerhörni.
p. Wiesens (Gemeinde) mit dem Dorfe Wiesens, den Co-
lonien Blockhaus und Brockzetel und dem Hofe Ostcr-
Egcls.
2. Zweyte Jnspection.
(Aemter Aurich, Emden, Grcetsyhl und Norden) mit
den Pfarren zu
a. Engerhafe (Gemeinde) mit den Dörfern Engerhafe,
Oldeborg und Vehnhusen, den Colonien Hinter den Olde-
borger Acckcra, Moorhusen und Münkeboe und der Enger-
hafcr Marsch (nebst den Höfen Amerland, Beer, Groß-
und Klein-Hcikeland und Hoogclücht).
b. Forlitz (Gemeinde) mit den Dörfern Forlitz,
Blaukirchen und Moorhusen.
c. Loquard (Landesherr) mit dem Dorfe Loquard nebst
den Höfen Barthshausen und Dvcksicrhus.
6. Ma r i e n ha fe czwey Pfarren: Gemeinde) mit dem Flecken
Marienhafe (nebst dem Hofe Oevclgünne), den Dörfern
Mühlenloog, Schott (nebst den Höfen Hancfcld und Mün
del), Tjüche (nebst den Grashausern) und Upgant (nebst
den Höfen Botterfleth, Groß- und Klein-Buschhaus, Up
ganter Vorwerk und Wykhof) und der Cvlonie Rechtsup
weg (nebst Neuland).
e. Osteel «Landesherr) mit der Bauerschaft Osteel, bestehend
aus den Dörfern Alt- und Ncu-Lcctzdorf und Osteel, dem
Landgute Hcercnbcer, den Ortschaften Altcndcich, Kielstrich,
Kolckstrich, Neuland, Orth und Schwee und den Höfen
Mecvenburg und Reitham.
f. Pewsu m (Landesherr) mit dem Flecken Pewsum (nebst
den Höfen Pewsumer Hammrich, Pewsumer Meede, Pew
sumer Vorwerk und Metjenheerdl.
g. Siegelsum (Gemeinde) mit dem Do'sse Siegelsum und
der Colonie Sicgelsumer Moorhäuscr.
Ir. Victvrbuhr (Gemeinde) mit den Dörfern Theene,
Upende, Utwcrdum und Victorbuhr, den Colonien Ekels,
Moordorf und Hinter den Upendcr Aeckcrn und der Ut-
werdumer Marsch (nebst den Höfen Groß- und Klein-
Burhafe und Groß- und Klein-Magcrweg).
i. Wiegboldsbuhr (Gemeinde) mit dem Dorfe Wieg-
boldsbuhr.
k. Woquard (Landesherr) mit dem Dorfe Woquard.
Z. Dritte Jnspection.
(Aemter Berum und Norden und Herrlichkeiten Dornum
und Lütetsburg) mit den Pfarren zu

a. Arle (zwey Pfarren: Gemeinde) mit den Dörfern Arle,
Coldinne, Großcheide, Menstede, Ostarle, Oster-Moorrott,
Neueis, Schlccne, Terhall und Westerende.
b. Baltruin (Landesherr) mit der Insel Baltrum.
c. Dornuin (zwey Pfarren: Graf von Münster) mit dem
Flecken Dornum und den Dörfern Dornumergrode, Dor-
numer Syhl und Groß- und Klein-Kiphausen.
«1. Hage (zwey Pfarren: Gemeinde) mit dem Flecken Hage
(nebst dem Schlosse Berum), den Dörfern Berumbuhr,
Blandorf, Halbemond, Kleinhcide und Wichte, der Colo
nie Berumerfehn und der Ostermarsch (bestehend aus den
Höfen Brcpot, Falkcnborg, Hufschlag, Junkcrrott, Klo
ster, Nordoog, Onncwarfen, Scegat und Thcenen); und
dem östlichen Theile der Baucrschaft Lütetsburg.
e. Juist (Landesherr) mit der Insel Juist.
5. Nesse (zwey Pfarren: Gemeinde? mit dem Flecken Nesse
und den Dörfern Deich- und Syhlrott, Harkcticf, Neß
mergrode, Neßmcrsyhl, Ostdorf, Siebelshörn und Westdorf.
g. Norderney (Landesherr) mit der Insel Norderney.
b. Resterhafe (Graf von Münster) mit den Dörfern Reer
sum, Resterhafe und Schwittersum.
4. Vierte Jnspection.
(Aemter Fricdeburg und Wittmund und,Herrlichkeit Gö
dens) mit den Pfarren zu
a. Etzel (Gemeinde) mit den Dörfern Etzel, Hohenjovels,
Riepen und Stapclstein.
b. Horsten (Gemeinde) mit den Dörfern Brink, Hellmte,
Hohemey, Hohemoor, Horsten und Klein-Horsten und
dem Hofe Hörster Grashaus.
c. Leerhase (Gemeinde) mit den Dörfern Burmönken,
Farlage, Kloster, Leerhafe, Moens, Rispel und Schnapp,
den Colonien Carmsland, Kirmeer, Müggenkrug und Ris-
pclerhclmt und den Höfen Haschcburg, Hofel, Isums,
Mammhusen, Neucnhaus, Nöttens, Ovelgönne, Till,
Tiuchen und Uthörn.
d. Marx (Gemeinde) mit den Dörfern Marx und Strud
den und der Colonie Hopels.
e. Neustadt Gödens (Graf von Wedel) mit dem Flecken
Neustadt Gödens.
f. Repsholt (zwey Pfarren: Gemeinde) mit den Dörfern
Abikhafe, Doofe, Endel, Hesel, Hoheesche, Langstraße,
Nepsholt und Wiesede, den Colonien Upschört, Wieseder
fehn und Groß- und Klein-WicsedcrMeer und den Höfen
Doofer Hamm, Eybenhausen, Fricdeburg, Hellmersburg,
Hissenhausen und Lopsum.
5. Fünfte Jnspection.
(Amt Stickhaufen) mit den Pfarren zu
«. Amdors (Gemeinde) mit den Dörfern Amdorf, Wilts
hausen und Wolde, den Landgütern Bonhausen und Tam-
mingaburg, der Colonie Buddenbarg und den Höfen
Stindtryk.
b. Backemoor (Gemeinde) mit den Dörfern Backemoor
und Schatteburg, der Cvlonie Jdehörn und dem Hofe
Heysahn.
c. Breinermoor (Gemeinde) mit den Dörfern Brei'ner-
moor und Nettelburg (nebst dem Logacr Fährhause), der

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66