Titel:
Die Pferdezucht Rußlands
Personen:
Meyendorff, Alexandre Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN627022944/7/
Vorwort

<4Jer wichtige Einfluß, welchen die Verbesserung der Pferde auf den
Ackerbau, den Handel und die Militairkrast eines Landes ausübt, ist
heut zu Tage allgemein anerkannt; es würde also unnütz sein, sich
in weitere Erörterungen über diesen Punkt auszulassen.
Wenn aber in dieser Hinsicht allgemeine Uebereinstimmung der
Ansichten herrscht, so gehen diese über das bei der Zucht der Pferde
zu befolgende System sehr weit auseinander und wohl kein Zweig
der Industrie ist der Gegenstand so vieler verschiedener Theorieen
und so leidenschaftlich geführter Kämpfe gewesen.
Die Geschichte der Pferdezucht aller größeren Staaten Europa's
zeigt, daß überall und seit langer Zeit die Regierungen der Verbesse
rung des Pferdes besondere Aufmerksamkeit geschenkt haben, aber diese
wohlwollende Absicht hat überall eine heftige Opposition gegen jede
materielle Einmischung gefunden. Man machte den Regierungen den
Vorwurf, daß sie den Privatpersonen, welche sich doch allein mit der
Pferdezucht zu befassen hätten, Konkurrenz machten. Die Verfechter
dieser Theorie wiesen auf England hin, wo die Pferdezucht ohne
Staatsgestüte nur durch die Privatindustrie allein einen in jeder Hin
sicht außerordentlichen Zustand der Vervollkommnung erreicht habe.
Das Beispiel Frankreich's, welches, nachdem es eine Zeit lang
derselben Ansicht gehuldigt hatte, sich schließlich in die Nothwendigkeit
versetzt sah, das Zerstörte mit bedeutenden Kräften wieder herzustellen,
würde genügen, um den Irrthum jenes Systems vollständig darzu-
thun. Demungeachtet verharren die Verfechter desselben, die sich selbst
durch evidente Thatsachen nicht überzeugen lassen wollen, in ihrer An
schauung und behaupten, die Regierungen müßten ihre Thätigkeit
Die Gestüts-Anstalten Rußlands. 1

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66