Titel:
Der Pferdeliebhaber
Personen:
Oeynhausen, Boerries Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN629726159/326/
»die beste Aufsicht und das redlichste Bemühen sie nicht mehr be-
» wältigen können.
»Man kann annehmen, dass es ein Vortheil für den Staat ist, wenn
»er sich mit der direkten Produktion so wenig als möglich befasst, diese
»jedoch im Laude überwacht und unterstützt, das Publikum durch ge-
»eignete Mittel aufmuntert und geneigt macht, sich der Zucht edler
»Pferde mit mehr Eifer zuzuwenden, diese dadurch allgemein wird, und
»damit die grossen Gestütte, die unter andern Verhältnissen so
»nothwendig sind, nach und nach entbehrlich werden.«

Ankauf von Pferden.
Ausgerüstet mit guten Kenntnissen über die Bauart, den Gang,
die Gesundheit des Pferdes bedarf man zum Ankäufe von Pferden
auch Kenntnisse der mancherlei Gebrauchszwecke, wozu der Mensch
das Pferd verwendet um nicht etwa einen Karrengaul zu acquiriren,
wenn man ein starkes, knochiges Beitpferd suchte, oder einen Hitz
kopf ankauft, wenn man aufgefordert war, für einen Gesundheitsreiter
ein angenehmes Reitpferd zu erwerben, oder ein Pferd, das im Bau
und in Folge längeren Gebrauches allerhand Fehler an den Knochen
hat, zu jedem Gebrauche gänzlich verwirft, indem man nicht zu beurtheilen
weiss, zu welchem Gebrauche dieses Pferd noch sehr verwendbar ist
u. s. w. u. s. w. Der Leser wolle sich zur bessern Orientirung alles
dessen erinnern, was ich über den Unterschied von Pferde-
kenntniss und Fehlererkenntniss bei Pferden gesagt habe.
Aber ausser der Pferdekenntniss ist auch Menscheukenntniss nö
thig, so wie man erfahren sein muss, in der Art und Weise, wie der
Verkäufer sucht seine Waare in das beste Licht zu stellen; in Folge
seiner Menschenkenntniss der Eitelkeit oder Schwachheit des Käufers
alsbald zu schmeicheln weiss u. s. w.
Sagt man von einem Pferdehändler, dass er einen guten Geschmack
habe, so beweisst dieses eben, dass er die Wünsche der Bewohner
einer grossen Stadt, der Offiziere und Remontenankaufscommissionen
u. s. w. kurz des Pferdekaufenden Publikums zu befriedigen weiss, und
da diese Wünsche je nach Kenntniss, Gebrauchsweise, Geldkräften
u. s. w. sehr verschieden und mannichfaltig sind, so hat auch ein
umsichtiger Pferdehändler, der sein Geschäft einigermassen im Gros-
21

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66