Titel:
Der Pferdeliebhaber
Personen:
Oeynhausen, Boerries Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN629726159/421/
Literatur glaubte ich nicht umgehn zu sollen, indem der Leser dadurch
ein Bild bekömmt, wie schon von der ältesten Zeit unserer geschichtli
chen Nachweisungen bis auf die Gegenwart das Pferd, seine Züchtung,
Behandlung, Abrichtung, Gebrauch, das Interesse der Menschen in hohem
Grade gefesselt hat.
Das Studium dieser Schriften führt zu der Ueberzeugung, dass der
Mensch zu allen Zeiten bestrebt war, die Züchtung der Pferde den her
vorragenden Zeitanforderungen der jeweiligen Gegenwart möglichst an
zupassen ;
dass alle Reitmethoden das Ziel hatten, das Pferd dem Willen
des Reiters gehorsam und ergeben, den Reiter selbst
aber so geschickt zu machen, alle dem Pferde mögli
chen Bewegungen vorzubereiten, auszuführen und ihnen
mit Kraft und Gewandtheit zu folgen und zu widersteh n,
dass verschiedene Wege zu diesem Ziele führen,
dass aber nicht jede Art Vorgang in alle Zeiten passt, denn verschie
denen Zeiten stellen an Reiter und Pferd verschiedene Anforderungen;
dass es aber trotzdem auf Naturgesetzen beruhende Lehren gibt, die
man nie weder bei der Züchtung noch bei der Abrichtung vernachlässi
gen darf, und wenn sie einige Zeit vernachlässigt wurden, sich immer von
neuem Geltung verschafften.

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66