Titel:
Handbuch der praktischen Pferdekenntniß
Personen:
Dieterichs, Joachim Friedrich Christian Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN653921845/18/
Vollblutpferd ein gutes diensttaugliches Pferd, indem solche
sehr häufig fehlerhaft und verkrüppelt vorkommen, und daher
darf man nicht glauben, daß blos der Stammbaum eines Voll,
blutpferdes hinreiche, um durch dasselbe ein Gestüt, oder eine
Zucht edler Pferde zu begründen — nur die besten unter ihnen
sind zur Zucht tauglich.

Man hat den Wettlauf als Mittel, die Güte des Pfer
des zu erproben, und ein allgemeines Jnterresse für die edle
Pferdezucht (Familienzucht, Rasse, Stammzucht) zu erregen,
allein dieser kann nur so lange ein solches Mittel seyn, als
seine Einrichtungen gut und dem Zweck entsprechend sind; al
lein wo sind diese zu finden? Gegenwärtig nicht einmal in
England, vielweniger anderswo, was, den aus England einge
führten und inländischen Siegern nach, zur Genüge bewiesen
werden kann; denn der Wettlauf dreht sich heut zu Lage nicht
darum, die Stammzucht zu begründen, sondern um Blut und
Geld. Gleichviel, ob das Vollblutpferd, welches siegte, feh
lerhafte und krankhafte Formen hat, oder nicht, so wird einem
solchen hochedlen Krüppel doch verstattet, eine Nachkommen
schaft zu erzeugen, die zwar sich dem Vollblute nähern, oder
bis zum Vollblute gebracht werden kann, die aber ebenfalls
die fehler- oder krankhaften Formen an sich tragen wird, wie
der Stammvater derselben.
Und wer hat daran Schuld?
Personen, welche die Institutionen und Regeln des ur
sprünglichen Wettlaufes verändern und fehlerhaft modeln,
sein hohes Interesse zum Nutzen der Pferdezucht verkennen;
um die Zwecke ihrer Leidenschaft und ihre irrigen Absichten
zu erreichen, sich Parteien zu verschaffen wissen und den Wett
lauf dadurch zur faden Belustigung sogenannter Pferdefreunde
und Pferdekenner herabstellen; oder durch ihre schlechten Ein

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66