Titel:
Handbuch der praktischen Heilmittellehre ; Erster Band
Personen:
Tennecker, Christian Ehrenfried Seyfert Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN65756351X/446/
Buttermilch. (Lac ebutyratum.)
„Die Flüssigkeit, welche sich bei der Bereitung der
Butter absondert." (Ratzeburg.)
Sie wird von manchen theoretischen Pferdekennern
für ein Mittel gehalten, dessen sich die Pferdehändler
bedienen um die Dämpfigkeit oder Kurzatmigkeit ihrer
Pferde zu verstecken, wovon übrigens diese Männer, so
betrügerisch sie auch seyn mögen, kein Wort wissen und
eö sich auch wohl schwerlich ärztlich nachweisen lassen
möchte, auf welche Art die Buttermilch dieses chronische
Lungenleiden auf eine kurze Zeit verstecken sollte. Wie
sich denn überhaupt die Pferdehändler weit einfacherer
Mittel bedienen um die Fehler ihrer Pferde zu verber
gen, als diejenigen umständlichen sind, welche ihnen,
die, des Pferdehandelö Unkundigen Schuld geben. *)

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66