Titel:
Encyklopädie der gesammten Thierheilkunde und Thierzucht ; Neunter Band (S - Stallspringer)
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN671000365/599/
und hat bald einen acuten, bald
einen chronischen Verlauf; in den
meisten Fällen ist sie eine trau
matische (Stieb, Schnitt, Bren
nen, Schuss u. dgl.) oder sie ist
infolge einer Contusion oder Distor
sion entstanden und besteht ent
weder für sich oder in Verbin
dung mit Periarthritis; auch kann
eine Periarthritis für sich allein
vorkommen. Eine Periarthritis gibt
gewöhnlich zur Bildung des Spates,
des Rehbeins und der Hasenhake
und oft auch eines Tumor albus
Veranlassung. Eine idiopathi
sche Sprunggelenksentzündung
ist wesentlich seltener, doch fin
den wir eine solche zuweilen (bei
Influenza?), ausserdem kommt eine
metastatische Sprunggelenks
entzündung (beiPyämie, der Lähme
junger Thiere und nach Operatio
nen an den Harnorganen mit nach
folgenden eitrig-jauchigen Proces
sen) recht häufig vor und auch
bei Rachitis sehen wir eine be
sondere Art der Gelenks- und spe
ciell der Sprunggelenksentzündung,
die primär im Epiphysenknorpel
anhebt, sich entwickeln (s. Rachitis
oder Bhachitis). Für gewöhnlich
leidet das Talocruralgelenk oder
das Talotarsalgelenk, seltener be
trifft die Entzündung die straffen
Gelenke der kleineren Sprung
gelenksknochen. Häufig sind die
Entzündungen mit Quetschungen
oder Zerreissungen der Weich
theile und mitunter sogar mit
Fracturen complicirt.
Verwundungen des Gelenks
führen in der Regel zu eiterigen
und jauchigen Processen. Die Ge
lenksentzündung ist bald eine fun-
göse, von den Synovialkapseln
oder von der Spongiosa der Kno
chen ausgehende, bald eine exsu
dative. Das Exsudat ist häufig
ein seröses und führt, wenn es
nicht bald wieder resorbirt wird,
zur Sprunggelenkswasser
sucht (Hydarthron, Hygrom des
Sprunggelenks, Sprunggelenks
galle).
Die Entzündung des Sprung
gelenks ist immerhin eine bedenk
liche, zuweilen schwere Erkrankung
und namentlich führt die trau
matische Entzündung zu bedeuten
den eiterigen Zerstörungen nicht
nur der Synovialmembranen, son
dern auch der Knochen und Knor
pel (Caries suppurativa). Auch die
fungöse Gelenksentzündung, die
bei Spatbildung öfters vorkommt,
kann durch Bildung einer Mem
brana grariulosa, indem deren Ge-
fässsprossen inKörpel und Knochen

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66