Titel:
Die Luxushunde
Personen:
Wörz, E. Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN779893913/256/
Der Nimrod. Bad-Nauheim. 1. März 1895. Dasselbe behandelt
eingehend die Züchtung, Erziehung, Dressur und Führung des Borsteh
und Gebrauchshundes und muß in jeder Beziehung allen Weidmännern,
die über kurz oder lang in die Lage kommen, einen jungen Hund dressieren
zu müssen, sehr empfohlen werden.
„Hunde-SPort und Jagd": Verdiente schon die erste Auflage
vollste Anerkennung, wie viel mehr erst die vorliegende zweite. Das
Büchlein sollte sich im Besitze eines jeden Jägers befinden.
„Wald und Jeld" (Münster): Der Verfaffer ist Praktiker, und
wer sich ihm gewissenhaft anvertraut, dürfte nicht schlecht dabei fahren.
„St. Hubertus": Das Wörz'sche Buch verdient die eingehendste
Beachtung seitens unserer Jäger und Hundezüchter und sollte in den
Händen reden Dresseurs — ob Berufsjäger oder Privatmann — sich
befinden.
„Neue deutsche Jagd-Zeitung" (Berlin): Der Jägerwelt ein
sehr zu empfehlendes Buch.
„Aus dem Walde" (Tübingen,: Das Werk verdankt seine
große Verbreitung vor allem der Thatsache, daß man jedem Satze nach
fühlt, daß derselbe der Erfahrung abgelauscht und vom Verfasser erprobt
ist. Der Inhalt des Buches ist überdies ein sehr reichhaltiger.
„Der deutsche Naubwildfänger" (Liegnitz): Wir können unsern
Lesern das infolge seiner eleganten Ausstattung und gediegenen Inhalt
durchaus preiswerte Buch bestens und aus vollster Ueberzeugung empfehlen.
„Jllustr. Oesterr. Jagdblatt" (Brünn): Jedem Jäger oder
Hundezüchter, der sich einen gut verläßlichen Gebrauchshund erziehen will,
empfehlen wir dieses mit großem Fleiß und auf reichen Erfahrungen auf
gebaute Werk aufs Wärmste.
„Neue Jagd-Zeitung" (Dortmund): Das in zweiter Auflage
erschienene Werkchen hat sich schon bei seinem ersten Erscheinen so
viele Anhänger erworben, daß eine weitere Empfehlung hier überflüssig
sein dürfte.
„Bayer. Forst- und Jagdzeitung": Ueber die Vorzüglichkeit
dieses Merkchens gibt es seitens der Kynologen und Jäger, sowie der in
dem Prospekte aufgeführten Preßstimmen nur Worte ungeteilten Lobes.
„Tier-Börse": Wer sich die richtige Behandlung des Vorsteh
hundes zu eigen machen, oder wer seine Kenntnisie über den Vorstehhund
bereichern will, für alle diese ist das vorliegende mit vielem Fleiß und
großer Sachlichkeit geschriebene Werk wirklich unentbehrlich. Wir em
pfehlen nochmals jedem Kynologen die Anschaffung dieses auch äußerlich
überaus handlichen und schön ausgestatteten Werkes.
„Jllustr. österr.-ungar. Hunde-Sport-Zeitung. «Wien 1895.)
Schon in meiner ersten Auflage hat sich Wörz's Buch eine große Zahl von
Freunden erworben. Das in jeder Hinsicht empfehlenswerte Buch sollte
jeder Dresseur — Profeffonal oder Amateur — seiner Bibliothek ein
verleiben.
„Kroatische Jagd- und Fischerei-Zeitung J895". Es ist
ein Werk, welches von der gesamten deutschen Fachlitteratur mit einmütigem
Lobe anempfohlen wurde, wobei auch namentlich hervorzuheben ist, daß
stch dessen Anhakt höchst vorteilhaft von so manche» der vielen ähn
lichen «eueren Werken der deutschen AMeratnr hervorthut. Namentlich
aber ist der Abschnitt betreffend die Dreffur ausgezeichnet bearbeitet.
Das Buch sei auch unsern Jägern auf das beste anempfohlen.
In ebenso günstiger Weise äußerten sich über den „Vor
stehhund" unter anderem noch folgende Jagdblätter:
Das Weidwerk (Saar). — Zeitschrift für Forst- und Jagd
wesen. — Deutsche Jägerzeitung. — Mitteilungen des n. Oesterr.
Jagdschutzvereins. — Zwinger und Feld rc.
Ausführliche Prospekte gratis und franko.

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66