Titel:
Le Verrier de la Conterie normännischer Jäger, oder die neueste Jagdschule
Personen:
LeVerrier de la Conterie, Jean Baptiste Jacques Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN780467698/444/
426 Normannische Ia'gerey,
Fleisch läßt sich nur in Pasteten und klein gehackt genüs-
ftn, und kann auf keine Weife anders zugerichtet wer«
den.
Diese Jagd kann nur im Sommer vorgenommen
werden; in allen andern Jahreszeiten ist das Wasser zu
kalt, und man würde.thöricht handeln die Hunde herein
zu lassen, ms sie aufs mindeste davon lahm werden
würden, und man sich durch solche Unbesonnenheit um
«lle seine Hunde bringen würde.
•fr-fr-fr-frfr--fr-frfrfr--fr-fr-fr-fr-fr--fr-fr-fr-fr--fr fr-
Abhandlung
von
den Krankheiten der Hunde.
(f^ie Hunde sind großen und schweren Krankheiten un.
terworfen, davon die Ursachen bisweilen natürlich,
und bisweilen zufällig sind. Einige dieser Krankheiten
sind von der Beschaffenheit, daß die Hunde daran ster
ben ; andere aber machen sie völlig zum Dienst un.
tauglich, wenn man nicht bey Zeiten die gehörigen Arz
neymittel dagegen gebraucht. Es ist demnach für einen
Jager höchst wichtig, daß er diese Arzneyen kenne, weil
er dadurch Hunde zu retten im Stande ist, an deren Er»
Haltung ihm oft sehr viel gelegen ist.
Die meisten Krankheiten der Hunde entstehen von
ihrer schlechten Wartung und Pflege; die gefährlichste
von allen aber ist die Wut. Ich werde mir demnach
angelegen seyn lassen, die Kennzeichen dieses Uebels anzu
zeigen; ich werde bemerken, daß es verschiedene Gattun
gen

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66