Titel:
Anleitung zur Erziehung und Benutzung des Schweins
Personen:
Viborg, Erich Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN781610478/9/
führlichsten, handelte der Verfasser von der Ver
mehrung der Schweine, im zweyten von der Ver
besserung der Racen; er hatte das Detail, was
der erste Gegenstand erlaubte, vorgetragen, und
alles, waö die Alten darüber gesagt haben, durch,
gegangen. Das zweyte, das wichtigste, und
worüber die Gesellschaft besonders befriedigende
Nachrichten gewünscht hatte, war nickt so gut
ausgeführt. Der Verfasser spricht da blos von
den Racen in Piemont, und schlüpft schnell über
hie Vermischungen hinweg, wodlirch die Deut.
schen, und besonders die Britten sich einen so
großen Nuhen in der Haushaltung verschaff haben.
DaS dritte, die Mästung betreffende, Kapitel ent.
hält darüber eine sehr gute allgemeine Uebersicht,
aber man kaun auch hier dem Verfasser vorwerfen,
daß er mehr von der bey ihm, als von der im Aus-
lande gebräuchlichen Mästung spricht; außerdem
führt er kein Detail über die AtiSgaben dabey, wel.
ches doch das wichtigste in diesem Theile ist, an.
Geschwind eilt er bey verschiedenen Materien vor
bey, die man in einzelnen Ländern zur Mästung
der Schweine angewandt hat, als z. B. Kartof.
seln, verschiedene Wurzeln, Hülsenfrüchte u. s. w.
Von andern, über deren Ruhen mgn noch nicht
* 5 cinig

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66