Titel:
Das Pferd und die Pferdezucht, oder Beschreibung der merkwürdigsten Racen, der Eigenschaften, Vollkommenheiten und Fehler, so wie der Zucht, Fütterung und Wartung der Pferde in verschiedenen Ländern
Personen:
Flörke, Heinrich Gustav Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN782178006/305/
sich die vierfüßigen Thiere, und also auch die
Pferde. Wenn man sie zügellos in ihrer Frey»
heit betrachtet, so sehen sie gemeiniglich zuerst
ein Vorderbein vor, welchem das über Eck ste
hende Hinterbein, alsdann das andere Vorder
bein, und zuletzt daS wieder über Eck stehende
Hinterbein folgt; oder sie heben, wenn sie ihren
Gang beschleunigen, zwey über Eck befindliche
Beine zugleich auf, und sehen sie auch zugleich
nieder, worauf sie die andern zwey aufheben, und
so wechselsweise fortfahren; oder aber wenn sie
ganz die Flucht nehmen wollen, beschleunigen sie
ihren Gang durch eine Reihe von Sprüngen,
bey welchen der Vordertheil durch den Hintcr-
theil fortbewegt wird, und zwar, daß der eine
Hinterfuß sich auf die Erde stammet, welchem
der andere folgt, worauf der eine Vorderfuß
auf der Seite, von welcher der Hinterfuß der
erste war, ebenfalls wieder zuerst die Erde be
rührt, nach welchem der andere Vorderfuß den
Schluß macht. Alle Gange, bey welchen diese
Vorschrift beobachtet wird, müssen natürliche ge
nannt werden.
Der natürliche Gang wird durch die Ab
richtung nach gewissen Regeln verbessert, und
man lehrt auch ein Pferd solche Bewegungen
macken, wovon die Natur nichts weiß, welche
insgesammt künstliche Gange genannt werden.
Der natürliche Gang sowohl als der künst
liche, wenn jener den Vorschriften der Natur,
und dieser den Regeln der Kunst gemäß ist, wird
ein wahrer Gang genannt, und dem falschen
entgegengesetzt.
Der falsche Gang ist also das Gegentheil
von dem wahren, den Vorschriften der Natur
oder den Regeln der Kunst zuwider. Man kann
T 5 ihn

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66