Titel:
Das Pferd und die Pferdezucht, oder Beschreibung der merkwürdigsten Racen, der Eigenschaften, Vollkommenheiten und Fehler, so wie der Zucht, Fütterung und Wartung der Pferde in verschiedenen Ländern
Personen:
Flörke, Heinrich Gustav Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN782178006/781/
Pferd. -S?
schön und geschickt ist, für 9 bis 14. Sclaven
verkauft. Sobald ein Vornehmer ein Pferd
kauft, laßt er seine Pferdebeschwörer kommen,
d.ese zünden ein großes Feuer aus den Zweigen
eines gewissen Baumes an, die einen dicken
Dampf machen, und über diesen Rauch halten
sie das Pferd bei) dem Zaum, und sprechen da-
bey gewisse Worte aus. Dann salben sie das
Pferd am ganzen Leibe mit einem feinen Oehle,
und verwahren es 20 Tage sehr sorgfältig, da
mit cs niemand sieht. Zuletzt befcsilgctt sie
an seinem Halse einige mohrtsche Beschwörun
gen , die wie viereckig zusammen gelegte Zettel
aussehen, (üe heißen bey den Negern Grigris
oder auch Greqoris) und mit rothem Leder be
deckt sind. Die Neger glauben, wenn sie diese
Dinge am Halse haben, so könne ihnen nichts
widriges geschehen.
Die Buchten halten das Pferdefleisch für
den größten Leckerbissen. Sie traktiren bey ihren
Hochzeiten damit, und Pferdcmilch ist das Ge
lrank.
Die Usbekischen Tartaren haben Ueberfluß
an Pferden. Es gibt in diesem Lande auch vie
le wilde Pferde, welche die Tarrarn oft mit ih
ren Habichten fangen und todten. In dem gan
zen Lande wachst kein Gras, sondern ein gewis
ses Kraut, welches sie abfressen, und davon die
Pferde fett werden. Die Tartarn leben bloß
vom Fleisch, und insonderheit ist das Pferdefleisch
ihre Lieblingsspeise. Die Vornehmen essen den
Kopf, und die Geringeren das Fleisch. Ihr vor
nehmstes Getränke ist Pserdemilch, wovon sie
sich öfters berauschen.
In der großen Tartarcy machen sie bessere
Würste von ihren Pferden, als von Schweinen.
Diese

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66