Titel:
Das Pferd und die Pferdezucht, oder Beschreibung der merkwürdigsten Racen, der Eigenschaften, Vollkommenheiten und Fehler, so wie der Zucht, Fütterung und Wartung der Pferde in verschiedenen Ländern
Personen:
Flörke, Heinrich Gustav Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN782178006/784/
Schon die Athenienser hielten jährliche Un
tersuchungen über ihre im Lande erzogenen Pfer«
de, und Musterungen über ihre Reitcrey, und
sahen genau auf gewisse erforderliche Eigenschaf
ten. So wurde zum Beyspiel untersucht und
probirt, ob die Pferde gut aufsitzen ließen, ob sie
Strapazen aushalten könnten, ob sie hartmäulig,
scheu, zu hitzig oder zu träge wären. Viele
Pferde wurden ausgemustert, und um diejenigen
für immer wegzuschaffen, welche zu alt, lind
nicht mehr dienstcauqlich waren, so brannte man
ihnen ein gewisses Zeichen, das wie ein lateini
sches 8 aussah, auf den Kinnbacken. Die athe-
niensischen Reiter mußten sich auch im Graben-
und Heckensetzen, im Bergab- und Bergaufja
gen üben, auch mußten sie sich gewöhnen, ohne
Hülfe aufs Pferd springen zu können.
Auf Ceylon auf der Insel Delft wurde eine
große Slurerey von der holländischen Compagnie
unterhalten, wo die Pferde ihrem natürlichen
Zustande ganz überlassen blieben, wild herum
liefen, und ihr Futter selbst suchten. Von die
sen wurde eine Anzahl gefangen, gebändigt, zu,
geritten und eingefahren, und in einem langen,
eigends zu diesem Gebrauch erbauten Stalle
verwahrt, wo sich die Käufer, welche Pferde
suchten, wählen konnten, und für jedes Paar
den festgesetzten sehr geringen Preis von 125
ReichSthalern, wenn eö schön und ohne Fehler
war, bezahlen mußten. Tue Pferde sind dort
schlank gutgestellt, mittelmäßig groß, und meisteu-
theils von brauner Farbe.
Der Marstall des Königs von Spanien
kostete vor etwa 12 Jahren jährlich $00,000
Thaler, mit Einschluß der königlichen Gestüte.

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66