Titel:
Anleitung zum zweckmäßigen Beschlage und Behandlung der gesunden und kranken Hüfe der landwirthschaftlichen Thiere aus dem Pferdegeschlechte für Hufschmiede, Cavallerie-Officiere, Bereuter und Oeconomen
Personen:
Greve, Bernhard Anton Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN782790461/5/
Da es im hiesigen Fürsienthumc an einer An
stalt fehlt, aufweiche die Hufschmiede sowohl die
gröbere Aootomie, als auch eine gute Bcfchlagsmc«
thode der gesunden und kranken Hüfe der landwirth-
schaftlichen Thiere, theoretisch und vractisch erler
nen könnten : so kann man ihrer Unwissenheit wei
ter nichts entgegen setzen, als daß man ihnen ein
kleines wohlfeiles Handbuch, worin der ganze In
begriff des Beschlags auf eine kurze, deutliche und
faßliche Art vorgetragen ist,in die Hände giebt; dieses
wird wenigstens dem Uebel in etwas steuern, wenn
cs auch dasselbe nicht ganz mit der Wurzel ausrottet.
Ein solches Buch könnte als Leitfaden dienen,
nach welchem die Meister, wenn sie sich erst selber
daraus unterrichtet hatten, ihren Lehrjungen den
äußern und innern Bau des Hufsund den Beschlag
desselben, erklären könnten; wenn sie anderst noch
so viel Rechtschaffenheit und Lernbegierde dazu be
sitzen, und nicht ganz im Sumpfe der Vorurtheile
und Duminhcit begraben liegen, und ihre Lehrjun
gen für Sclaven halten, die man zu den niedrig
sten Geschäften gebrauchen muß, ohne ihnen das zu
lernen, wozu sie von ihren Acltern oder Vormün
dern bestimmt sind.
Von den Fahnenschmieden gilt eben das, was
ich von den bürgerlichen Hufschmieden bemerkt habe.
Auch die ersten sind leider nur zu oft untaugliche
Sub-

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66