Titel:
Statistisches Repertorium über das Königreich Hannover
Personen:
Ubbelohde, Wilhelm Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN797019154/70/
Staabs-Quartiere.

Zweyte Untcrabtheilukig.

Militair - Verfassung.

Daö Königliche Militair besteht aus:
I. Dem Artillerie- und Ingenieur-Corps.
A. Artillerie.

II.

III.
IV.

i) Regiments - Staab und istes Bataillon
ß) 2teS Bataillon
5) iste und 2te reitende Batterie
B. Ingenieur-Corps

der Kavallerie.
i) istes oder Garde - Cürasster- Regiment .
s) istes ober Garde -Husaren - Regiment
3) 2tes oder Leib - Cürasster - Regiment • • • •
4) 2tes oder Osnabrücksches Husaren-Regiment • - •
5) 3tes oder Göltingensches Husaren- Regiment
6) 4tcs oder Lüneburgsches Husaren-Regiment, Krön-Prinz
7) istes oder Bremensches Uhlanen-Regiment
8) 2tes oder Werden- und HoyascheS Uhlanen-Regiment, Herzog von Cumcherland .
döm ^öldfagor-Corps
der Infanterie.
1) Garde-Jäger-Regiment
2) Garde - Grenadier - Regiment
3) istes oder leichtes Infanterie-Regiment Göttingen, istes Bataillon
2tes Bataillon

4) 2tes oder Infanterie-Regiment Calenberg
5) Lteö - - - Hildesheim
6) 4teS - - - Celle . .
7) 5tes - - - Lüneburg
L) dtes - - - Bremen
g) 7tes - - - Werden und Hoya . . .
10) 8tes - - - Osnabrück, Herzog von Pork
11) 9tes - - » Diepholz und Meppen . .
12) iotes - * - Ostsriesland .....

Hannover.
Harburg u. Stade
Wunstorf.
Hannover.
Celle.
Hannover.
Aurich.
Osnabrück.
Northeim.
Lüneburg.
Stade.
Werden.
Clausthal.
Hannover.
Hannover.
Münden.
Götlingen.
Hameln.
Hildesheim.
Celle.
Lüneburg.
Stade.
Werden.
Osnabrück.
Stade.
Emden.

Die Infanterie-Regimenter (mit Ausnahme der beyden Garde-Regimenter) werden durch Aushebung ergänzt und haben
zu dem Ende ihre Distrikte, deren jeder aus zwey Bataillonsbezirkcn besteht. Dabey ist die Stellvertretung zulässig jedoch tnrt
Lurch Individuen aus demselben Stcllvertretungsdistricte. Diese bestehen immer aus zwey Regnnentsdiftricten. so dasi das aanze
Königreich in fünf Stcllvertretungsdistricte eingetheilt ist. p a
Die Aushebung geschieht durch Aushebungs.-Commissionen, die aus einem Districts-Commissair, einem Militair-Commissair
und einem Beamten des Loosungsbezirkes bestehen.
Die Fustgarde wird theils durch Annahme von Freywilligen, theils durch Beorderung der fehlenden Mannschaft aus den
übrigen Infanterie-Regimentern ergänzt, so daß jeder Regimentsdistrict eine gleiche Anzahl zu den Garde - Regimentern
stellen muß. ...
Die Artillerie, Cavallerie und das Feldjager-Corps complctiren sich durch Annahme von Freywilligen; jedoch kann die Caval-
!crie auch durch Beorderung der fehlenden Mannschaft aus den zu dem Quartierstunde eines jeden Regiments qehöriaen DistricM
ergänzt werden. C ö

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66