Titel:
Unterricht über die Pferde-Hufbeschlag-Kunst und die Behandlung der kranken und fehlerhaften Hüfe
Personen:
Hoerdt, Siegmund Wikipedia
PURL:
http://viewer.tiho-hannover.de/viewer/image/PPN80251992X/10/
neben meinen übrigen Dienst-Verhältnissen, zum
Lehrer an der hiesigen Thierarzneischule berufen,
unter anderm die Aufgabe des Lehrvortrags über die
Hufbeschlagkunde erhielt.
Die Thierarzneischule, welche so wie manche
andere nützliche Landes-Anstalt, von Seiner Ma
jestät dem jetzt regierenden Könige in das Leben
gerufen worden, hat die Bestimmung, in der Thier-
Heilkunde Männer auf praktischem Wege so weit
auszubilden, daß sie die Besitzer von Pferden, Rind
vieh und andern landwirthschaftlichen Hausthieren auf
dem Lande, in vorkommenden Krankheitsfällen der
selben, bei der Entbehrung wissenschaftlich gebildeter
Thierärzte, zweckmäßig zu berathen — besonders aber
den bisher zum großen Nachtheil vernachlässigten und
meistens fehlerhaft behandelten Hufbeschlag, nach na
turgemäßen Grundsätzen zu verrichten wissen.
Von dieser Bestimmung, verbunden niit dem Um
stände, daß die Zöglinge der Thierarzneischule, welche
— in der Regel gelernte Schmiede, — einem Stande
angehören, von welchem eine Erziehung mit wissen
schaftlichen Vorkenntnissen nicht erwartet werden darf,
und welche überdieß meistens nur ein Jahr in der

Anschrift

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Tel.: +49 511 953-7100
Fax: +49 511 953-7119

E-Mail senden


Datenschutzerklärung

Partner

:
version: intranda viewer - a0c7c66